Menu

Cyber ​​Firmen beachten Rückgang der chinesischen Hacking Vorfälle September 25, 2016

Chinese Hacking von Unternehmens- und Regierungsnetzwerke in den USA und anderen Ländern scheint rückläufig zu sein, laut Computer-Sicherheitsexperten von Unternehmen angeheuert, um diese Verstöße zu untersuchen.

Die Drop-off ist stark und kann zwei Jahre alt sind . Hacker aus China tätig wurden im Zusammenhang mit zwischen 50 und 70 Vorfälle , dass die Cyber – Firma FireEye Inc. Feye, -0,83%  wurde im Jahr 2013 und der ersten Hälfte des Jahres 2014 auf monatlicher Basis zu untersuchen, sagte Laura Galante, der Direktor des Unternehmens Global Intelligence . Ab Oktober 2015 jedoch diese tally unter 10 Vorfälle fallen gelassen und hat sich nicht erholt, sagte sie.

„Wir sahen im Jahr 2014 diesen Rückgang Start und dann im Jahr 2015 ein weiteres Dip“, sagte sie.

FireEye Rivale CrowdStrike Inc. sagt, dass es auch einen Rückgang in China ansässigen Hacking Vorfälle bemerkt hat. Chief Technology Officer und Mitbegründer Dmitri Alperovitch sagte der Rückgang in diesem Jahr aufgetreten ist, und kann durch eine umfassende Reorganisation der chinesischen Militär kündigte Anfang dieses Jahres verursacht werden.

„Ich würde nicht unbedingt davon ausgehen, dass dies ein langfristiger Trend“, sagte er.

FireEye denkt, dass der Rückgang früher begonnen und resultiert aus mehreren Faktoren ab, einschließlich der öffentlichen Kontrolle und Druck von der US-Regierung.

Kategorien: Blog