Menu

Fed bittet Kongress Bank Commodity Aktivitäten zu begrenzen September 25, 2016

Zwei US-Finanzaufsicht am Donnerstag einen deutlichen Schub neue Grenzwerte für Banken Warenmarktaktivitäten zu verhängen, die seit Jahren unter die Lupe genommen wurden.

Die Federal Reserve den Kongress gebeten, Banken aufzuheben „Behörde eine Reihe von Investitionen in nicht-finanziellen Unternehmen zu machen, sagen die Unternehmen, die Firmen stellen die Sicherheit und Solidität in Gefahr.

Getrennt davon wurde das Amt des Comptroller of the Currency, die vom Bund gecharterte nationalen Banken regelt, vorgeschlagenen nationalen Banken zu verhindern, dass aus dem Umgang oder in Metalle wie Kupfer zu investieren. Dass umgekehrt eine frühere Ordnungspolitik, die Kupfer-Handel zugelassen hatte.

Die Fed sagte Gesetzgeber sollten die Banken verbieten , machen „Merchant Banking“ Investitionen, die bei Anlage beinhaltet und potenziell nicht – finanziellen Unternehmen zu besitzen. Kongress sollte auch eine Bestimmung eines Gesetz von 1999 aufzuheben , die Goldman Sachs Group Inc. ermöglicht GS, -1,72%   und Morgan Stanley MS, -1,02%  , zu extrahieren und den Transport Waren zu speichern, auch wenn andere Banken zu tun , so sind gesperrt, die Fed sagte.

Kategorien: Blog